Weihnachtspogo
AJZ Talschock Konzert

26. Weihnachtspogo 2018

Alle Jahre wieder ... die Punkparty des Jahres!

Zum 26. Weihnachtspogo Begrüßen wir...

Troopers

Streetcore aus Berlin

Wir freuen uns sehr, dass wir Troopers zur diesjährigen Weihnachtspogo begrüßen dürfen. Bis dahin wünschen wir noch alles Gute und beste Genesung.

The Offenders

Ska aus Cosenza aus Berlin

Nach über 10 Jahren Bandbestehen lassen es die Jungs noch ordentlich krachen und haben Anfang des Jahres das Album "Heart Of Glass" herausgebracht. Mit dem Song „Hooligan Reggae“ hat sich mittlerweile immer mehr als geheime Hymne der Ska Szene etabliert.

Pestpocken

Hardcorepunk aus Giessen Asozial

Lassen es seit 1997 ordentlich krachen. Sie haben 7 Alben seit dem herausgebracht, das letzte erschien 2012 " No Love for a Nation". Desweiteren haben Sie es auf mehr als 7 Samplern knallen lassen. Die Liedtexte von Pestpocken sind typisch für das Punkgenre und richten sich hauptsächlich gegen Deutschlands politische Grundordnung, Staatsgewalt und Korruption sowie gegen die rechte Szene und Hooligans.

Konflikt

Punkrock aus Šamorín - Slowakei

Gegründent haben Sie sich 1990 und spielen astreinen Melodischen Punkrock.

PIY Punkrock Karaoke

P.I.Y. - punkityourself.

Such dir deinen Lieblingspunkrocksong aus und lass uns gemeinsam die Bühne rocken: Sie spielen – Du singst!

Arrested Denial

Arrested Denial wurden Ende 2009 in Hamburg gegründet. Soweit man Vergleiche bemühen möchte, lässt sich die Zielgerade irgendwo zwischen Bands wie den Swingin‘ Utters, Rancid und den Bouncing Souls verorten. Jedoch blickt man ganz gerne mal über den Tellerrand, und so finden sich durchaus genreübergreifende Einflüsse aus z.B. der Frühphase des Reggae oder dem Alternative-Bereich.

Kirk

Chemnitz

Sind 7 begeisterte Musiker, die mit deutschen und englischen Texten sowie der genialen Mischung aus flotten Rhythmen, mitreisenden Melodien und jeder Menge Freude, die Tanzwut aus der Partymeute kitzeln. Ihr Repertoire reicht von hauseigenem PunkRock bis hin zu FolkPunk mit irisch-schottischen Klassikern als Vorbild. Dabei legen Sie viel Wert auf den unverkennbaren KirK-Stil, der jeden mitreißt.

Tomas Tulpe

Die elektronische Bühnenwurst - präsentiert schräge Electrotrash-Hits die klingen als hätten sich Helge Schneider und Stephan Remmler gemeinsam mit Kraftwerk zu einer Jamsession im Kindergarten eingeschlossen.

Zurück