Aktuelles und Ankündigungen

Offene Streiträume

Buchvorstellung und Diskussion mit Matthias Weiß, Renate Lützkendorf und Wolfgang Musigmann, Offene Arbeit Erfurt Mittwoch, 13. Dezember 2017, 18:30 Uhr Wie politisch ist Jugendarbeit? Ein Blick auf die Vergangenheit zeigt: Politische Bewegungen sind Impulsgeber und Initialzündung für fachliche Selbstverständnisse und pädagogische Konzepte und umgekehrt. Die Jugendzentrumsbewegung in Westdeutschland hatte in diesem Sinne entscheidende Auswirkungen auf die pädagogisch-fachliche Entwicklung der Offenen Jugendarbeit. In der DDR waren die Bedingungen für eine emanzipative, demokratische Jugendarbeit von unten bekanntermaßen anders gelagert. Doch auch hier wurde seit den 1970er Jahren innerhalb des Bundes ...

Weiterlesen …

Sonntagsbrunch am 19. November 2017

Diesmal zum Leichenschmaus am Totensonntag oder Volkstrauertasg oder was auch immer im AJZ! Wie immer von 11-15 Uhr und mit tot(d)al umwiederstehlichen Leckereien. Aufgrund der toten Feierlichkeit müsse wir darauf aufmerksam machen,dass sämtliches Lärmen, Spaß haben und Tanzbeine schwingen zu unterlassen sind!

Wir freuen uns auf Euch,
Eure Brunch-Crew

Dies wird in 2017 der letzte Sonntagsbrunch sein, also solltet ihr dieses Event nicht verpassen!

Wie immer kinderfreundlich und vegan/vegetarisch.

Weiterlesen …
Autonomes Zentrum KTS Freiburg
Foto: https://www.kts-freiburg.org/IMG/jpg_2016-kts-web.jpg

Vortrag "Solidarität beginnt Links unten"

Freitag, 10. November 2017, 19:00 Uhr Kinocafé m54 Das Innenmisterium hat Ende August 2017 per Verfügung die Plattform linksunten.indymedia.org verboten und durch eine abenteurliche Konstruktion eines verbotenen Vereins die Repression gegen Freiburger Aktivist*innen und die KTS rechtfertigen wollen. Die Hausdurchsuchungen, willkürliche Beschlagnahme und Zerstörung in den Privatwohnungen sowie den Räumen der KTS sind nur die oberflächlich sichtbare Spitze einer seit mehreren Jahren laufenden Überwachung und Kriminalisierung linker Strukturen in Freiburg. Mit der heutigen Veranstaltung wollen wir sachlich unaufgeregt über die bisherigen Ereignisse berichten und Einblick in die Verfahren(sakten) ...

Weiterlesen …

+++ Bitwig-Workshop +++

Am 17. und 18. Januar 2018 in der Zeit von 14:00 bis ca. 18:30 Uhr findet im AJZ ein Bitwig-Workshop (Musik-Produktions-Software für elektronische Musik) statt. Wer Interesse hat, kann gern teilnehmen. Ihr braucht keinerlei Vorkenntnisse. Um euch anzumelden, könnt ihr uns einfach über Facebook schreiben oder eine Mail an jugendclub@ajz.de ...

Weiterlesen …

KINO: NO LAND'S SONG

No Land's Song (Dokumentarfilm Deutschland/Frankreich/Katar 2014) Regie: Ayat Najafi, Länge: 91 Min Donnerstag 19.10.2017 19 Uhr M54 Seit der Islamischen Revolution von 1979 ist es Frauen im Iran verboten, öffentlich Solo zu singen – zumindest vor einem männlichen Publikum.Die junge Komponistin Sara Najafi widersetzt sich der Zensur und den Tabus und ist fest entschlossen, in ihrer Heimatstadt Teheran ein offizielles Konzert für weibliche Solosängerinnen zu organisieren. Um sich Unterstützung für diese große Herausforderung zu holen, laden Sara und die iranischen Sängerinnen Parvin Namazi und Sayeh Sodeyfi drei Sängerinnen aus Paris ein: Elise Caron, Jeanne Cherhal ...

Weiterlesen …

KINO: TRANSIT HAVANNA

Transit Havanna (Dokumentarfilm, NL/DE 2016) Regie: Daniel Abma, Drehbuch: Alex Bakker, Länge: 88 Minuten Montag 16.10.2017 19 Uhr M54   Einmal im Jahr kommen zwei Ärzte aus Holland und Belgien nach Havanna und führen dort auf Initiative von Fidel Castros Nichte kostenlos geschlechtsangleichende Operationen durch. Mariela Castro organisiert dies im Sinne der sozialistischen Revolution. Ihr Motto: "Nein zur Homophobie, ja zum Sozialismus!"Feinfühlig erzählt, wunderbar fotografiert und als Kinoerlebnis montiert interessiert sich der Film Transit Havana dafür, wie es Menschen geht, die an Wendepunkten ihres Lebens stehen. So wie die Protagonisten Malú, Odette und Juani, die für ...

Weiterlesen …

Zirkusprojektwoche „Schlaraffenland“ ***Ausgebucht***

Die Herbstferien stehen vor der Tür und somit auch unsere Zirkuswoche. In diesem Jahr laden wir euch ein, mit uns ins „Schlaraffenland“ zu reisen. Los geht es in der zweiten Ferienwoche vom Montag, dem 9. Oktober 2017 bis Freitag, dem 13. Oktober 2017. Hierbei kann zwischen den Workshops Balancekugel, Luftartistik, Einrad, Akrobatik, Clownerie, Diabolo, Leucht- und Feuerjonglage, Kostüm- und Kulissenbau gewählt werden. Ab Montag um 9:00 Uhr im großem Saal des Alternativen Jugendzentrums auf der Chemnitztalstraße 54 begeben wir uns auf den Weg ins Schlaraffenland. Die Kinder trainieren täglich von 9:00 bis 14:30 Uhr. Für das leibliche Wohl zum Mittag ist gesorgt. Auf der offene Bühne ab 15:00 Uhr ...

Weiterlesen …

Raise your voice

Ab Montag, dem 31.07.2017 begrüßt der AJZ e.V. im Rahmen des 14-tägigen Jugendaustausches 24 junge Musiker aus Chemnitz, Buenos Aires/Argentinien, Sao Paulo/Brasilien und Kaptstadt/Südafrika. Im Mittelpunkt steht dabei unter dem Motto „Raise your voice“ das Medium Musik als jugendkulturelles Ausdrucksmittel vor allem auch in Auseinandersetzung mit sozialen und gesellschaftlichen Problemlagen in den jeweiligen lokalen Kontexten. „Raise your voice“ ist nach dem bereits seit 9 Jahren stattfindenden Skate- und BMX-Camp „United by Skate“ und dem Jugendökologieprojekt „Nia Domo“ das dritte langfristige Kooperationsprojekt im Bereich der Außerschulischen Jugendbildung, das der AJZ e.V. mit seinen ...

Weiterlesen …

AJZ Streetwork #unserBUSmuss!

Wir, das Projekt AJZ Streetwork, bitten um Unterstützung bei der Anschaffung eines Projektfahrzeuges. Da wir infrastrukturell und finanziell bei der Umsetzung unserer Angebote häufig Grenzen erreichten und feststellten, dass diese mit einem eigenen Projektfahrzeug durchaus zu überwinden sind, beschlossen wir die Anschaffung eines Busses. So können wir unsere Angebote flexibler, mobiler und kurzfristiger realisieren und von Beginn an effektiver gestalten. #unserBUSmuss! Um noch mobiler, schneller und flexibler zu sein und Projekte mit und für junge Mensche in Chemnitz bestmöglichst umzusetzen, brauchen wir dringend das ...

Weiterlesen …

9. Internationalen Skate-, BMX- und Inline-Camps „United by Skate“

Ab Montag, dem 31.07.2017 begrüßt das AJZ im Rahmen des 9. Internationalen Skate-, BMX- und Inline-Camps United  by Skate erneut 60 Jugendliche und junge Erwachsene aus fünf Ländern Europas. Neben den langjährigen Partnervereinen aus Spanien, Mazedonien und der Tschechischen Republik gibt es in diesem Jahr eine neue Teilnehmergruppe aus Italien. Das zweiwöchige Camp mit Fokus auf den Trendsportarten Skateboard, Inline und BMX sowie der mit diesen verbundenen Jugendkultur steht in diesem Jahr unter dem Motto Do it yourself (D.I.Y.). Wie immer gibt es während des Camps verschiedene öffentliche Veranstaltungen: die United by Skate- Welcomeparty am 01.08. ab 19 Uhr im AJZ (Music ...

Weiterlesen …

Rollfieber Camps

Unser 1. Skatecamp 2017 für Skateboard, BMX, Inline & Scooter, startet in knapp 3 Wochen.  Die Vorbereitungen zum Rollfieber Camp, unserem Skatecamp für Skateboard, BMX, Inline & Scooterlaufen auf Hochtouren. Im Programm sind wieder zwei Ausfahrten in die Skateparks in Plauen (Area 241) und Hof (Radquartier).

Es gibt noch 3 freie Plätze, also wer noch nix vor hat in den Ferien, einfach noch schnell anmelden.

Infos & Neuigkeiten findet Ihr unter:

www.rollfieber.de

Wir freuen uns und einer coolen Zeit steht nichts mehr im Wege ...

Weiterlesen …