Aktuelles und Ankündigungen

AJZ Telefonsprechzeit

Liebe junge Menschen da draußen - bzw. hoffentlich da DRINNEN  Habt ihr Sorgen? Braucht ihr einfach wen zum Reden? Meldet Euch!

Euer AJZ Team ist ab sofort für Euch am Telefon erreichbar. Wählt montags bis freitags von 14 bis 16 Uhr die (0371) 44987 13 und erzählt uns, was Euch umtreibt.

Telefonieren ist nicht so Euer Ding? Dann schreibt uns eine Mail an jugendclub@ajz.de oder meldet Euch über Instagram (_ajz_chemnitz_projekte_) und Facebook (AJZ-Chemnitz Projekte) bei uns.

Wir hören uns,
Euer Team der AJZ Jugendarbeit

Weiterlesen …

Konzertabsagen wegen Corona-Virus

Liebe Besucher*innen des AJZ, mit Sorge verfolgen wir die Entwicklungen hinsichtlich der Verbreitung des Corona Virus. Auch wir sind keine Expert*innen bzgl. des richtigen Umgangs in dieser Situation und verlassen uns daher auf die Empfehlungen und Einschätzungen des Robert Koch Institut und der regionalen Gesundheitsämter. In wie weit die für März und April angekündigten Konzerte stattfinden können, lässt sich aktuell nicht sagen. Wir sind dazu in Kontakt mit den benannten Behörden, melden Veranstaltungen an und geben die Entscheidungen über die Durchführung der Veranstaltungen über unsere Kanäle bekannt. Klar ist, dass wir jede Absage tief bedauern würden, da wir uns sehr auf die besonderen ...

Weiterlesen …

30 Jahre AJZ Chemnitz

Liebe Freunde, Unterstützer*innen und Gäste des AJZ Chemnitz, wir werden 30 und anlässlich dieses Jubiläums arbeiten wir für uns und Euch an einer Veranstaltungsreihe, die sich über das gesamte Jahr erstrecken wird. Einige Bands und Künstler*innen, die das 30 jährige Bestehen des AJZ und das wofür es steht, durch sehr exklusive Shows würdigen, haben wir in den letzten zwei Wochen veröffentlicht. Freut Euch jetzt schon im März auf Heaven Shall Burn, MADBALL und Olli Sludgist. Ihr dürft gespannt sein, da kommt noch mehr. Doch wir wollen nicht nur feiern. Die Ausstellung Vulva Me! – Eine interaktive Vulvaausstellung den Startschuss für eine Reihe von Veranstaltungen, die sich mit der Geschichte des ...

Weiterlesen …

Vulva* Me! - Eine interaktive Vulvaausstellung 11. bis 18. März 2020

Anlässlich des diesjährigen internationalen Frauenkampftags am 08. März 2020 widmen wir eine Woche dem weiblichen* (Lust)Organ. (Der Frauentag existiert bereits seit 1911, wurde erstmalig 1921 gefeiert, aber ist bis heute in Deutschland kein gesetzlicher Feiertag - außer in Berlin, und das seit letztem Jahr.) Die Ausstellung stellt Vulven in ihrer Vielfalt dar und räumt mit verstaubten Mythen auf. Neben bildhaften und skulpturalen Kunstobjekten verschiedener Künstler*innen wird auch der sprachliche Umgang mit der Vulva* Thema sein. Gemeinsam wollen wir das weibliche* (Lust)Organ erkunden, über Funktion, Aussehen, Sprache und ihre Vielfalt aufklären und so einen Beitrag zur Gleichberechtigung aller Geschlechter ...

Weiterlesen …

Plätze frei - Stellenausschreibung Bundesfreiwilligendienst

Ab sofort Wir haben Bundesfreiwilligendienststellen und DU kannst dich bewerben! Wann? Gern das ganze Jahr über und wir schauen dann, ab wann du bei uns anfangen kannst. Wo? Wir können mehrere Einsatzstellen im Stammhaus AJZ und der Skatehalle „Druckkbude“ sowie eine Stelle bei unserer Mobilen Jugendarbeit (Streetwork) besetzen. Wir bieten … … interessante Ausprobier- und Arbeitsfelder , prima Mitarbeiter_innen, ein hohes Maß an Partizipation und Begleitung, zusammengefasst: super Möglichkeitsstrukturen für deine Ideen und Projekte,  die du sehr gern bei uns verwirklichen kannst und bei denen wir dich natürlich unterstützen werden. Wir ...

Weiterlesen …

Workshop Engagier dich! Wie du mit neuer Aktionskunst die Welt veränderst

Eine Anleitung von den Radikalen Töchtern17.10. – 18.10.2019, AJZ Chemnitz, im Rahmen vom Pochen Symposium Anmeldung unter: ajubi@ajz-chemnitz.deDer Workshop richtet sich an junge Menschen bis 25 Jahre. Schluss mit Toleranz, stopp den Blödsinn: Wenn Reden mit Rechten ...

Weiterlesen …

Solidarität Verteidigen! Wir klagen an

Vom 1.-3. November 2019 bringen wir das Tribunal „NSU-Komplex auflösen“ nach Chemnitz und Zwickau. Macht mit uns gemeinsam die Gesellschaft der Vielen sichtbar, klagt mit uns die Verantwortlichen für rassistische Gewalt an, fordert mit uns Gerechtigkeit ein! Wir sind die Zukunft – auch in Sachsen!Gemeinsam werden wir auf dem Tribunal mit Betroffenen und Angehörigen von Opfern die Geschichten rassistischer Gewalt von den 1970er Jahren bis heute erzählen und sichtbar machen. Wir werden um die Opfer klagen und trauern!Das Tribunal wird den Widerstand von Migrant*innen und solidarischen Menschen laut werden lassen und die Verantwortlichen für rassistische Strukturen und die Täter*innen rassistischer ...

Weiterlesen …

Antifaschistischer Jugendkongress 2019

Trotz Rekordhitze im Sommer bleibt es Deutsch in Kaltland. Der Klimawandel schreitet voran, vermeintliche Ausländer*innen werden durch die Straßen gejagt und in Sachsen steht uns womöglich eine Regierung aus CDU und AfD bevor, der jedes Leben jenseits ihre Idee vom „Normalen“ ein Dorn im Auge ist. Während in den Städten die Mieten steigen und viele Menschen in die Randgebiete verdrängt werden, fehlt es auf dem Land an interessanten Freizeitaktivitäten und an bezahlbaren Verkehrsanbindungen. Und egal ob Stadt oder Land: Tagtäglich werden Menschen wegen ihrer Hautfarbe, ihrem Geschlecht und ihrer Sexualität ausgelacht, beleidigt, angegriffen und bedroht. Statt dagegen vorzugehen wird von staatlicher Seite ...

Weiterlesen …

Herz statt Hetze!

Landtagswahlergebnisse zeigen die Notwendigkeit einer solidarischen Vernetzung der demokratischen Zivilgesellschaft Pressemitteilung des AJZ e.V. Chemnitz - 06.09.2019 Das Ergebnis der Landtagswahlen in Sachsen (wie in Brandenburg) vergangenen Sonntag überrascht nicht. Nichtsdestotrotz ist es bitter, auch in Anbetracht des historischen Datums. 80 Jahre nach Beginn des Zweiten Weltkrieges und trotz der Ereignisse der vergangenen Jahre – von den rassistischen Ausschreitungen in Chemnitz, über die Aufdeckung rechts-terroristischer Strukturen wie „Revolution Chemnitz“ oder der Gruppe „Nordkreuz“ bis hin zum Mord an Walter Lübcke – gaben mehr als 27 Prozent der Wähler*innen ...

Weiterlesen …

Der Abschied von der Pluralität des Chemnitzer Jugendhilfeausschusses

Der allgemeine Rechtsruck während der Kommunalwahlen Ende Mai zeigt in Chemnitz hinsichtlich der Ergebnisse der konstituierenden Sitzung des neuen Stadtrates am 21.08.2019 erste Auswirkungen.

Aus diesem Anlass unsere Pressemitteilung zu den Landtagswahlen in Sachsen vor dem Hintergrund der kommunalen Kooperation konservativer und völkisch-nationalistischer Parteien

Weiterlesen …

Fem*PWR - Frauen*rechte sind Menschenrechte

Termine: 9. August 2019 - 17.00 Uhr & 30. August 2019 - 17.00 Uhr Ort: KOMPLEX (Zietenstraße 32, 09130 Chemnitz) Jeder Mensch sollte das Recht haben, die eigene Sexualität leben zu können. Doch immer noch wird vor allem weibliche* Sexualität in unterschiedlichen Ländern, Religionen, Kulturen stark fremdbestimmt, diskriminiert, tabuisiert und kriminalisiert. Es geht um die grundsätzliche Anerkennung jeder Form der Sexualität, die nicht weniger Wert als männliche* Sexualität ist.Sie verdient unser aller Gehör, ...

Weiterlesen …